Berlin/Saarbrücken, 30. Juli 2020: Die Lernplattform für Künstliche Intelligenz „KI-Campus“ ist ab sofort als Beta-Version mit ersten digitalen Lernangeboten öffentlich verfügbar. Der Start erfolgt aufgrund der aktuellen Situation und Nachfrage neun Monate früher als geplant. Die Lernangebote und Funktionalitäten des KI-Campus werden feedback- und nutzerorientiert fortlaufend weiterentwickelt und ausgebaut.

Die Plattform wird technologisch realisiert von NEOCOSMO in Zusammenarbeit mit dem Hasso-Plattner-Institut HPI in Potsdam. Das Lernportal mit dem Kursangebot basiert auf der NEOCOSMO Plattform PIIPE und dem Open Source CMS Drupal 8/9. Die Lernplattform wird vom HPI entwickelt und betrieben. Durch das Zusammenspiel von Portal und Lernplattform ist es möglich, sowohl Kurse auf Drittanbieter-Plattformen wie internationalen MOOC-Plattformen mit KI-Campus eigenen Kursen, den sog. KI-Campus-Originalen, zu kombinieren.

Die Kurse auf der KI-Campus-Plattform sind kostenfrei und stehen überwiegend als Open Educational Resources zur Verfügung.

Zum KI-Campus