PIIPE Learning

Wissen auf Abruf

Mit PIIPE Learning realisieren Sie schnell und unkompliziert Ihr Lern- oder Wissensportal. Inhalte sind übersichtlich strukturiert und mit sozialen Austauschmöglichkeiten verknüpft. Für die Wissensüberprüfung stehen interaktive Quiz- und Testtools zur Verfügung.

Kostenlose Demo

Mit PIIPE Learning bieten Sie jederzeit Zugang zu Ihrem digitalen Wissen und machen Lernen zu einem einfach nutzbaren Erlebnis.

PIIPE Learning zielt auf modernes, erlebnisorientiertes Lernen. Die Plattform ist kein Learning Management System im klassischen Sinne. Vielmehr steht der On Demand Zugriff auf Wissens- und Lerninhalte im Fokus. Hierzu bietet PIIPE Learning die Möglichkeit, interaktive Inhalte und Lernvideos komfortabel zu suchen und zu finden. Gleichzeitig können die Inhalte zu Lernmodulen und Lernpfaden gebündelt werden. Dies erlaubt es Mitarbeitern oder Lernenden sich systematisch mit einem Thema zu beschäftigen. Und da Lernen ein sozialer Prozess ist, gibt es auch viele Möglichkeiten zum Austausch und Lernen in der Gruppe.

Übersichtliche Lern- und Wissensbibliothek mit komfortabler Suche

Alle auf dem neuesten Stand des Wissens – am besten immer und überall: Das ist das Ziel, das mit PIIPE Learning verfolgt wird.

Denn vor allem bei Themen, die sich schnell verändern, ist es oft eine große Herausforderung, mit formalen Kursen oder Seminaren das nötige Wissen zu vermitteln. Allein deren Erstellung dauert, bis dann alle teilgenommen haben, ist noch mehr Zeit vergangen. Und viele der Teilnehmer und Nutzer empfinden die formellen Lernprozesse als langweilig.

Mit PIIPE Learning geht das alles einfacher und leichter. Nicht nur die Erstellung der Inhalte ist äußerst komfortabel, sondern auch deren Veröffentlichung in der Lern- und Wissensbibliothek geht auf Knopfdruck. Nutzer, die eine Frage oder ein Problem haben, können die Inhalte, die sie brauchen, gezielt recherchieren.

Lernmodule und Wissensdossiers verknüpft mit Online-Tests

In PIIPE Learning können Sie Ihren Nutzern Lernpfade vorschlagen und die Inhalte dazu in Lernmodulen und Wissensdossiers bündeln. In die Lernpfade können Sie interaktive Quizze und Tests integrieren, um den Wissensfortschritt zu überprüfen. So können sich die Nutzer neben der Ad-hoc-Suche auch systematisch mit einem Thema beschäftigen.  Wenn gewünscht, können auch Zertifikate oder andere Belohnungen wie Badges für bestimmte Lernerfolge vergeben werden.

Einfache Inhaltserstellung über vordefinierte Templates und interaktive Bausteinen

Mit PIIPE Learning ist die Inhaltserstellung für jeden möglich. Templates und interaktive Tools sind in der Plattform integriert. Egal ob Sie einen Fachartikel schreiben wollen, einen Videobeitrag mit Erklärvideo veröffentlichen wollen, oder eher eine Schritt-für-Schritt-Anleitung erstellen? PIIPE gibt Ihnen die Vorlage im Template, das Sie einfach mit Ihren Texten, Grafiken, Bildergallerien, Links, Videos befüllen. Für interaktive Elemente stehen über 30 Bausteine zur Verfügung, um Videos interaktiv zu machen, Hotspot-Grafiken einzubinden, interaktive Präsentationen zu erstellen, Spielelemente zu integrieren uvm. Fertig. Genauso einfach wie die Inhaltserstellung geht es natürlich auch, diese zu aktualisieren.

Den Lernerfolg überprüfen – mit Quiz und Zertifikaten

Interaktive Fragen können zu einem Quiz zusammengefügt werden. Dabei können verschiedenen Fragetypen wie multiple und single choice, Drag-and-Drop Aufgaben oder Lückentext miteinander kombiniert werden. Vergeben Sie Wissenslevel nach Bestehen eines Tests und stellen Sie Ihren Mitarbeitern automatisiert und personalisierte Zertifikate zur Verfügung. So können Sie den aktiven Kompetenzerwerb fördern.

Social Learning

Lernen ist ein sozialer Prozess. In PIIPE Learning haben wir deshalb verschiene Möglichkeiten zum Austausch integriert. So können Nutzer in der Social Wall rund um die Inhalte und Themen diskutieren, eigene Beiträge und Links posten und Kommentare ergänzen.

Fortschrittsanzeige, Learning-Dashboard und Analytics

PIIPE integriert verschiedenen Funktionen, mit Hilfe derer sich der Lernprozess abbilden und steuern lässt. Dank einer Lernfortschrittsanzeige können die Nutzer sehen, wie viele Inhalte sie bereits bearbeitet haben. Auf dem individuellen Learning-Dashboard erhält der Lernende einen Überblick über seine Lernmodule, seine Quizergebnisse, seine Kompetenzen und über weitere Daten wie Lerndauer und Aktivitäten.

Laden...

Die Funktionen im Überblick.

Für Endnutzer

  • Wissens- und Lernbibliothek mit ansprechender Übersicht über die Themen, Lernmodule oder Trainingsinhalte

  • Responsives Design und intuitive User Experience für die Nutzung auf allen Endgeräten.

  • Benachrichtigungsdienst: Nutzer können Themen und Module abonnieren und bleiben so bei neuen Inhalten auf dem neuesten Stand des Wissens.

  • Vielfältige Inhaltsformate und Medienvielfalt: Fachartikel, Videobeiträge (Erklärvideos), Schritt-für-Schritt-Anleitungen, uvm. angereichert mit interaktiven Inhalten, Quizfragen, Bildergallerien, Infografiken und mehr.

  • Interaktive Lernbausteine und Fragetypen: Single-Choice, Multiple-Choice, Drag&Drop, Hotspot, Lückentext, Reihenfolge, Rechenfrage, Freitext (Stichwortprüfung), Interaktive Präsentation, Interaktives Video, Memory-Game, Vorher/Nachher-Vergleich, Flipcards, Speak the Words, Zeitleiste, uvm.

  • Quiz- und Test: Selbstlernquiz, Test mit Abschluss und Zertifikat, Fragepool, konfigurierbare Testmodi

  • Personalisiertes Learner Dashboard: Startseite mit Fortschrittsanzeige, zuletzt besuchten Inhalten, persönlichen Statistiken, News und Lerninformationen

  • Komfortable Suche und Videoarchiv

  • Social Wall: Einbindung von Gruppenchat, um zu ausgewählten Inhalten zu diskutieren, Inhalte zu teilen oder zu posten.

  • Nutzerprofil und Präferenzen: Pflege des eigenen Profils mit meinen individuellen Daten; Einstellung von Präferenzen wie UI Sprache, Benachrichtigungsfrequenzen, Profilsichtbarkeit etc.

Für Lern- und Content-Manager

  • Einfaches Inhaltsmanagement: Verwaltung der Inhalte und Zuordnung zu Modulen und Kategorien

  • Tool für interaktive Inhalte: Integriertes Content-Werkzeug zur Erstellung von interaktiven Inhalten und Quiztypen

  • Redaktionstemplates: Vorlagen für Inhalte unterschiedlicher Art.

  • Redaktions- und Publikationsworkflows | Versionsmanagement

  • Mehrsprachigkeit: Deutsch und Englisch. Optional viele weitere europäische und asiatische Sprachen

  • Benutzer- und Gruppenverwaltung: Integriertes Benutzermanagement mit der Möglichkeit, Nutzergruppen mit Rechten und Sichten zu managen. Verknüpfungsmöglichkeit mit Office 365 Gruppen.

  • Newsletter- und Verteilerlisten: Integriertes Newslettertool oder alternativ offene Schnittstellen zu Standard-Tools wie Mailchimp oder andere

  • Translation Workflows: Integration von Übersetzungsdiensten wie deepl zur kostengünstigen Pflege von mehrsprachigen Inhalten

  • Rechte- und Rollenverwaltung: Abbildung von Organisationsrechten und -rollen zur Administration der Inhalte.

  • Content Curation: Einbindung von Inhalten und Angeboten aus anderen Plattformen z.B. von Youtube, edX, TEDx, Coursera, LinkedIn Learning u.a.

  • Reports und Analytics: Standardreports und kundenspezifische Auswertungen; Integration von Analytics Tools und Business Intelligence Anwendungen zur Nutzungsanalyse

Success Story Lernplattform

Bossard eLearning

Beim Schraubenhandels- und Logistikunternehmen Bossard müssen Mitarbeiter so einiges lernen – je nach Rolle in unterschiedlichen Detaillierungsgrad. Durch das Bossard e-Learning Portal wird dies seit Sommer 2018 vereinfacht.

Mehr Informationen? Kontaktieren Sie uns.

Gerne auch direkt an:

welcome@neocosmo.de
+49 681 3096 4200