PIIPE2Print mit Satzweiss.com

Digital 1st – Print 2nd

PIIPE2Print: Digitale Inhalte in einem Print-Magazin drucken

Die Idee: Aus einem Online-Magazin die wichtigsten Artikel bündeln und daraus die PDF-Vorlage für ein Print-Magazin automatisch erzeugen lassen. Das geht mit der PIIPE2Print-Schnittstelle, die NEOCOSMO für PIIPE gemeinsam mit dem eBook- und Print-Spezialisten Satzweiss.com entwickelt hat. Der Add-On-Webservice zu PIIPE wird als Produktergänzung den Kunden angeboten. Gleichzeitig ist Satzweiss.com Vertriebs- und Lösungspartner für NEOCOSMO.

Digital First: Mit dem PIIPE2Print Service können NEOCOSMO Kunden zeitnah und jederzeit digital publizieren.

Print Second: Bedarfsorientiert können Sie Artikel in einem Print-Magazin publizieren. Das Grundlayout des Magazins wird einmal festgelegt. So können die Kunden beispielsweise Themenhefte aus dem Online-Magazin generieren.

 

Sie möchten mehr Informationen?

Kontaktieren Sie uns.

Kontakt